gemont lingua das Fremdsprachenblog

Französisch

Chartres-Austausch (5. Tag)

6. Mai 2019 ·

Am Wochenende waren wir in den Gastfamilien: Paris, das Schloss Versailles, das Schloss Maintenon, der ZooParc de Beauval (Le plus beau zoo de France), ein Rummel und vieles mehr standen auf dem Programm.

Heute waren vormittags im Maison Picassiette. Dieses Haus hat Raymond Isidore in 29000 Stunden Arbeit erbaut hat. Wo immer er Scherben fand, nahm er diese mit und gestaltete das Haus, in dem er selbst auch lebte. Nach etwas Freizeit in der Innenstadt, haben wir mit unseren Austauschpartner*innen in der cantine bzw. zuhause gegessen und haben uns dann, frisch gestärkt, auf den Weg zur Cathédrale gemacht, wo unsere Reiseführerin Élisabeth schon auf uns wartete. Sie erklärte uns die Geschichte der Kathedrale, den Aufbau der Glasfenster und zeigte uns Reliquien. Im Anschluss führte sie uns noch durch die Stadt.

Wir danken herzlich dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW/OFAJ) für die großzügige Förderung unseres Schüleraustausches.

  • Telegram-Icon
  • Twitter-Icon
  • WhatsApp-Icon